Die Weiterbildungsblöcke

"Medialität und Aurareading"

Was wäre,wenn Natur und Spirit ständig zu uns sprechen, wir nur lernen müssen zu zu hören? Wenn wir diese Signale erkennen, lernen wir die Botschaft verstehen, der verborgen ist in Zufall und Phänomenologie. In diesem Block praktizierst du die Kunst des schamanischen Sehens. Du werdest achtsamer auf Hinweise und Chancen, die uns angeboten werden aus der 'Spirit world'.

Datum: 13.-16. Mai 2021 Donnerstag 15.00 Uhr bis Sonntag 15 Uhr
Seminargebühr: € 420 inkl. MWST, bei Anmeldung bis 1. März danach € 450. zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Inhalte: Medialität und Schamanismus:

  • Welches  Eingangstor oder welche Einganstore zur Medialität hast du?
  • Über Hellsehen, Hellfühlen, Hellhören und Hellwissen
  • Unsere natürliche intuitive Fähigkeit stärken; 'Lesen' (reading) des Energiefeldes von Mensch, Tier, Pflanze und Landschaft
  • Auflösen von Verhaltensmustern, die der Intuition im Wege stehen: Integration des physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Selbstes
  • Das Empfangen von Nachrichten aus der Geistigen Welt (mit Trancetechniken) und die Kunst sie weiterzugeben
  • Die Zusammenarbeit zwischen deinen schamanischen Begleitern (Tiere, Pflanzen, Bäume und Steine) und deinem Geistführer (Spiritguide) und/oder den Engeln
  • Schutz von Fremdeinflüssen
  • Raum für Anwendung, Übung und Arbeiten mit den Schamanischen Heiltechniken aus dem 1. Jahr
  • Supervision und Begleitung zur Verfeinerung der eigene einzigartige Art der Heilung