Gebetstermine 2020

10. März      Carolina Visser Prayer of connection - to yourself, your helpers, this group and life
31. März      Melian Ogg Gebet zur Verbindung mit der Erde, mit der Wurzelkraft, Erdekraft, mit der Frühlingsgöttin Ostara, die das neue Leben aus dem Osten bringt im Frühling..
Hier kannst du Melian's Ritual nachlesen.  

21. April    Barbara Bussmeyer begleitet diesen 3. Gebetstag, an dem wir uns der Verbindung zur Tierwelt widmen und natürlich auch der Verbindung zu unseren Krafttieren.
Eine Gebetsanregung folgt am 18. April.

Wenn du Barbara's Gebets-und Ritual Anregung mit hören und erleben willst, melde dich dann kurz bei mir mit einem SMS oder Whatsapp Nachricht.
Ich trage dich dann ein

12. Mai
3.  Juni
24. Juni
15. Juli
5.  August
26. August
16. September
7.  Oktober
28. Oktober
18. November
9.  Dezember
30. Dezember

 

31. März: Gebet für die Verbindung mit der Erde, mit der Göttin

Inspiration für die Verbindung mit der Erde / der Göttin (von Melian Ogg)

Gestaltet einen kleinen Altar draußen unter einem Busch oder Baum. Das Thema des Altars soll Eure Verbindung mit der Erde und der Göttin sein. Das kann eine Blume sein, die für Euch eine besondere Bedeutung hat, ein Stein, der Euch mit einem Ort verbindet, der Euch Kraft gibt, eine kleine Figur oder Ähnliches. Falls Ihr keine Möglichkeit habt, draußen etwas aufzubauen, könnt Ihr das auch drin mithilfe einer Pflanze machen, die Euch mit der Erde verbindet.

Zu Beginn setzen wir uns, spüren die Erde, den Boden unter uns und senken unsere Energiewurzeln nach und nach immer tiefer in den Boden, durch das Erdreich, vorbei an den Wurzeln und den kleinen Tieren in der Erde, durch die Gesteinsschicht, vorbei an allem das die Erde bewahrt und erhält, bis wir die Wärme und den Rhythmus der Erdenergie spüren können. Wir verbinden uns mit diesem Rhythmus, mit einer Trommel oder einer Rassel und lassen uns von der Energie der Erde ganz erfüllen.

Dann verbinden wir uns mit unserem Kraftort, an dem wir die Verbindung mit dem Lichtnetz geknüpft haben und bringen die Erdenergie mit uns, weben zwischen der Erde und dem Lichtnetz, sind selbst die Brücke und spüren wie die Energie sich mit dem Netz verbindet, die Liebe und Lebendigkeit der Erde strömt durch uns und erfüllt uns mit Freude und mit Dankbarkeit.

Der Frühling und das Leben strömen in uns und durch uns hindurch, wir spüren oder hören oder sehen Worte / Bilder, die diese schöne, lebendige Erde uns schickt und die in das Netz hineinfließen. Bleibt in diesem Gefühl und schickt der Erde Liebe zurück, Gaia freut sich über uns, wenn wir uns mit ihr verbinden, gebt ihr den Raum, den sie in unseren Herzen sucht.

Bedanke Dich bei ihr und entzünde eine kleine Kerze, für die Wärme, die Energie und die Freude, lass diese Kerze auf der Erde brennen, solange Du den Energiefluss spürst und als Wärme in die Luft aufsteigen. Lass los und die Kerze als Sinnbild brennen. Möge diese Kraft uns, Gaia und allen fühlenden Wesen Freude und Leben bringen. Namaste, Heil, Seid gesegnet und Merry meet and merry part and merry meet again.

21. April: Gebetstag in Verbindung mit der Tierwelt und die Krafttieren

Eine Anleitung folgt am 18. April