Schamanischer  Pfingstretreat

Hauptthemen:
1. Ausrichtung der 4 Lichtkörper, Seele und Persönlichkeit mit deiner Vision
2
Kreatives arbeiten und anwenden des Lebensrades in Verbindung mit deiner Vision

Datum: 27. - 31. Mai 2020   Mittwoch 15 Uhr bis Sonntag 12 Uhr
Supervisionstag 14. November

Seminargebühr: € 495 bei Anmeldung bis 1. März, danach € 545 nbsp]zuzüglich Unterkunft und Verpflegung

Wer kann sich für die Schamanische Retreats anmelden?
Natürlich Fortgeschrittene, die während des Retreatss ihre Erfahrung sowohl vertiefen als auch praktizieren wollen. Diese Retreats bieten ebenso Platz für Menschen mit verschiedenen Erfahrungsebenen. Das Programm wird so zusammengestellt, das fortgeschrittene Teilnehmer für Teilnehmer, die weniger Erfahrung haben, schamanische Heilarbeit und Seelenrückholung anbieten. Quereinsteiger sind willkommen.

 

Es ist eine gute Chance für Anfänger tiefer einzutauchen ohne einer Ausbildung zu folgen. Und für ehemalige Teilnehmer der Ausbildung ist es eine Chance, ihre schamanischen Kenntnisse wieder aufzufrischen und zu praktizieren.
Anmeldung:
Bitte schreibe mir einen Brief, oder einen E-Mail,  in der du erzählst, warum du an diesem Retreat teilnehmen willst. Für jeden, der sich anmeldet, werde ich eine Reise unternehmen und die Spirits fragen, ob es der richtige Zeitpunkt ist.

Inhalte:

In dieser Retreat erfahren wir, wie wir in die 'Sacred time' - in die 'Heilige Zeit' - eintreten können um uns tief mit unser Seelenweg und Vision zu verbinden. Das Lebensrad hilft uns, diesen neuen Kurs praktisch umzusetzen.

Wir vertiefen die Heilarbeit mit den Lichtkörpern - ihre Ausrichtung und ihrem Zusammenhang. Du lernst die feinstofflichen Energiefeldern noch differenzierter wahrzunehmen und welche wirkungsvolle Techniken und Impulse du auf jeder energetischen Ebene einsetzen kannst.

  • die Anwendung der 4 Richtungen des Lebensrades bei Visionsentwicklung und Umsetzung
  • schamanisches Beten in Stille, Wort und Gesang
  • Raum fur Anwendung, Übung und Arbeiten mit den schamanischen Heiltechniken aus dem 1. Jahr.
  • Supervision und Begleitung zum Verfeinern deiner einzigartigen Art zu heilen.

Schamanischer Herbstretreat 

Hauptthemen:
1. Seelenrückholung - über die schamanische Technik der Seelenrückholung bei Kraft- und Seelenverlust
2. Schamanische Heilarbeit mit den 4 Lichtkörper, Seele und Persönlichkeit

Datum: 30. September - 4. Oktober 2020   Mittwoch 15 Uhr bis Sonntag 12 Uhr
Supervisionstag 14. November

Seminargebühr: € 495 bei Anmeldung bis zum 1. Juni, danach € 545 zuzüglich Unterkunft und Verpflegung

Wer kann sich für die Schamanische Retreats anmelden?
Natürlich Fortgeschrittene, die während des Retreatss ihre Erfahrung sowohl vertiefen als auch praktizieren wollen. Diese Retreats bieten ebenso Platz für Menschen mit verschiedenen Erfahrungsebenen. Das Programm wird so zusammengestellt, das fortgeschrittene Teilnehmer für Teilnehmer, die weniger Erfahrung haben, schamanische Heilarbeit und Seelenrückholung anbieten. Quereinsteiger sind willkommen.

 

Es ist eine gute Chance für Anfänger tiefer einzutauchen ohne einer Ausbildung zu folgen. Und für ehemalige Teilnehmer der Ausbildung ist es eine Chance, ihre schamanischen Kenntnisse wieder aufzufrischen und zu praktizieren.
Anmeldung:
Bitte schreibe mir einen Brief, oder einen E-Mail,  in der du erzählst, warum du an diesem Retreat teilnehmen willst. Für jeden, der sich anmeldet, werde ich eine Reise unternehmen und die Spirits fragen, ob es der richtige Zeitpunkt ist.

Inhalte:

In dieser Retreat erfahren wir, wie wir in die 'Sacred time' - in die 'Heilige Zeit' - eintreten können um die Vergangenheit zu heilen und einen neuen Kurs einzusetzen. Seelenrückholung bedeutet Freiheit von der Vergangenheit zu erreichen. Du lernst, wie ein verlorener Seelenanteil, der auf Grund von Schmerzen oder Traumata geflohen ist, wieder zuückgeholt werden kann. Du lernst, wie Du neue Seelenverträge schreibst, die dich ermächtigen, die Freude und Vitalität zurückfordern in dein Leben zuruckzufordern. Und das Lebensrad hilft uns, diesen neuen Kurs praktisch umzusetzen. 

Wir vertiefen die Heilarbeit mit den Lichtkörpern - ihre Ausrichtung und ihrem Zusammenhang. Du lernst die feinstofflichen Energiefeldern noch differenzierter wahrzunehmen und welche wirkungsvolle Techniken und Impulse du auf jeder energetischen Ebene einsetzen kannst.

  • Die schamanischen Techniken der Seelenanteilrückholung bei Kraftverlust und Seelenverlust
  • die Anwendung der 4 Richtungen des Lebensrades bei Kraft- und Seelenverlust
  • Vertiefung der Heilarbeit mit dem Energiefeld des Mentalkörpers; Techniken des geistiges Heilens
  • Raum fur Anwendung, Übung und Arbeiten mit den schamanischen Heiltechniken aus dem 1. Jahr.
  • Supervision und Begleitung zum Verfeinern deiner einzigartigen Art zu heilen.