Skip navigation

Manchmal kann es Fragen geben, auf die es keine Antworten zu geben scheint, zum Beispiel Themen zu Familie, Beziehung,
Arbeit, Lebensweg oder Gesundheit.
Möchtest du damit auf eine heilende Weise umgehen?
Eine Weise, die dir den Weg zeigt zur Kraft und zu einer nachhaltigen Lösung?

Offene Aufstellungstage ab 6 Personen in Relsberg. Der nächste Tag ist geplant am 21. Juni.
Für alle Themen, die dein Leben, deine Kreativität und den freien Fluss deiner Liebe irgendwie beschränken, können Zeremonien in Kombination mit systemische Techniken (Aufstellungen) einen Weg zeigen. Einen Weg und eine Chance, dich auf tiefe Weise mit dir selbst und eventuell mit deinen Ahnen zu verbinden.
Nehme Kontakt auf, wenn du Interesse hast.

7-Generationen-AhnInnen-Zeremonien
Vielleicht hast du schon öfters Schritte unternommen und selbst schon Aufstellungen gemacht und das Gefühl, dass es noch nicht das richtige war. Dann kann es einen Transgenerationellen Thema sein. Oder es ist nicht wirklich um Erlaubnis gebeten worden beim Einladen von Ahnen oder Aufstellen von Repräsentanten für den betreffenden AhnInnen.
Möchtest du  auf eine heilende und respektvolle Weise weitergehen? Eine Weise, die nicht nur dir und die nachkommenden Generationen, sondern auch deinen AhnInnen, einen Weg zeigt zur Kraft und zu einer nachhaltigen Lösung?

Das Feld der Ahnen
Aufstellungszeremonien sind vergleichbar mit Familienstellen, haben aber eine eigene Form, einen eigenen Charakter und eine eigene Dynamik weil auch schamanische Techniken mit einbezogen werden. Es wird mit der Seele und den Ahnen gearbeitet, es wird getrommelt, gesungen und gebetet. Diese Art von Aufstellungen gibt nicht nur klärende und befreiende Einsichten für manche Beziehung, sondern bietet auch heilende Impulse für das Feld der Ahnen.

“Ich habe großen Respekt vor den Dingen, die geschehen wollen und vor dem Wissen der Seele und dem heilenden Wissen der Ahnen. Mithilfe dieses Wissens - Informationen und Impulse aus dem wissenden Feld - werden die Aufstellungen mehr zu einer Zeremonie; einer Bewegung hin zur Verbundenheit und Ganzheit, unterstützt von wortlosen Gesängen und Gebeten und tiefem Mitgefühl“.

Wenn es für Dich ein persönliches Anliegen gibt für das Du Antworten oder Lösungsimpulse finden möchtest, dann besteht die Möglichkeit während einer der Wochenenden oder in einem persönlichen Termin eine Aufstellung zu machen. an dem Wochenenden kann aber auch ohne eigene Aufstellung teilgenommen werden. Das ist eine gute Möglichkeit, um die Arbeit kennen zu lernen oder als Stellvertreter in den Aufstellungen der anderen menschen, eigene Themen zu beleuchten und so Kraft und Heilungsimpulse für Körper und Seele zu empfangen.

Über die Kraft der 7 Generationen

Wusstest du, dass die Lebenserfahrungen deiner Ahnen und Ahninnen – sowohl die positiven als die negativen – von Generation zu Generation weitergegeben werden können?
Sie hinterlassen einen energetischen Abdruck, psychisch und sogar physisch. Viele unter uns haben besondere Fähigkeiten und Talente von unseren Ahn*Innen geerbt, aber es ist auch möglich deren Traumata in unserem Körper, Herzen, Geist und Seele zu speichern und weiterzutragen. Auch wenn du gar nicht genau weißt woher diese Traumata kommen und was deine AhnInnen durchlebt haben.
Besonders in der Jetztzeit – mit großen kollektiven Herausforderungen – kann eine familiäre DNA-Erinnerung getriggert und reaktiviert werden. Das kann zur Folge haben, dass deine Lebendigkeit darunter leidet – Ängste, Depressionen und körperliche Beschwerden können entstehen.

Sobald du in Verbindung gehst mit Familienmitgliedern, die gestorben sind, kannst du dich mit deren Weisheit verbinden und dein Energiefeld befreien von transgenerationalen Traumazyklen. Du bringst dann sowohl den Lebenden als auch den Verstorbenen Heilung.

Die 7-Generationen-Ahnen-Zeremonie ermöglicht dir dazu beizutragen, dass deine Familie sowie zukünftige Generationen zufriedener, liebevoller, erfüllter und gesünder leben können.

Lerne, wie du einen Familienaltar kreieren kannst, um deine Ahn*innen zu ehren. Dieser Altar kann der erste Schritt dafür sein, eine gesunde Beziehung aufzubauen, die für beide Seiten nährend und unterstützend sein kann.

Lerne, wie du deine Ahnenkraft anrufst und dich verbinden kannst mit der Linie deiner Mutter und deines Vaters. Wie kannst du die Nachrichten empfangen, die sie möglicherweise für dich haben?

Nimm wahr, wie archetypische Ahnenenergien deine Familie beeinflussen – selbst wenn diese Ahne oder Ahnin unbekannt war.

Wir gehen auf eine begleitete Trancereise mithilfe eines Fotos einer deiner AhnIinnen. Die Reise kann dich unterstützen, das Leben deiner AhnIn und bestimmte Familienthemen besser zu verstehen und aus einer tieferen Perspektive wahrzunehmen.

Lerne, wie du du dich selbst schützt und auf eine gesunde Art mit deinen AhnIinnen in Kontakt trittst und stehst ohne deren Lasten, Trauer und Wut zu übernehmen.

Rechts sind die Termine 2023/2024 aufgelistet in Relsberg, Friedheim, Hofheim a. Taunus und Dahmsdorf bei Müncheberg.

Termine 2024

Tage der 7-Generationen-Zeremonien
und Gruppen für alle Themen

HOFHEIM a.Ts. 2. März 2024
Zeremonien im 7-Generationen-Feld
€ 90 inkl. MWSt. Tee / 10 - 17.30 Uhr
Haus der Vereine/Kellereigebäude, Schönbornsaal im EG
Weitere Informationen und Anmeldung Zentrum Hofheim Bärbel Kaus b.kaus@zentrumhofheim.de
Tel. 06127-999122

RELSBERG Offene Aufstellungsgruppe für alle Themen
21. Juni ab 6 Personen
€ 135/ohne eigene Aufst. € 70. Anmeldung per Email.

FRIEDBERG 5. Okt. 2024
Aufstellungen im 7-Generationen-Feld Beginn 10 - 17.30 Uhr
Gutenbergstraße 5, 61169 Friedberg
€ 175 inkl. MWST. Tee und Getränke

FRIEDBERG 6 Okt. 2024
Einzeltermine im 7 Gen.- Ahnenfeld
Silke Szymura, Lebensfluss-Begleitung. info@lebensfluss-begleitung.de
T 06031 – 96 47 253

DAHMSDORF 9-10. Okt.2024
Habondia-Hof 40 km. östlich von Berlin
Münchehoferstr. 9
15374 Dahmsdorf bei Müncheberg
Offene Gruppe für alle Themen.
Weitere Informationen & Anmeldung:
Habondia - Birte Böhnisch
Tel. 033432 736299

BUCKOW 7. - 8. Okt. 2024
Einzeltermine - alle Themen
Terminvereinbarung mit Carolina Visser.

Willst du selbst lernen wie du systemische- und schamanische Techniken verbinden kannst? Dann nehme Teil am Herbst-Retreat 'AhnInnen & Elders'