Supervisionstage 2018 - 2019

1. Supervisionstage 'Seelenrückholung' 
2. Supervisionstage ' Schamanische Heilarbeit mit den 4 Lichtkörpern'
3. Supervisionstag 'Kreative Arbeitsformen mit dem Lebensrad'

Du hast bei jemand anderem schamanische Erfahrungen gesammelt, aber Interesse daran, bei mir an der Supervision teilzunehmen? Dann schicke mir bitte eine E-Mail.

1. Supervisionstag 'Seelenrückholung'

Ort: Relsberg
Datum
: 27. September 2018        9.30 bis ca. 17.45 Uhr
            16. November 2019 9.30 bis ca. 17.45 Uhr
Kosten: € 135
Praktisches: für das Mittagessen bitte selbst etwas mitbringen.


2. Supervisionstag 'Schamanische Heilarbeit mit den 4 Lichtkörpern'

Ort: Relsberg
Datum
: 22. November  2018  9.30 bis ca. 17.45 Uhr
            28. September 2019  9.30 bis ca. 17.45 uhr
Kosten: € 135
Praktisches: für das Mittagessen bitte selbst etwas mitbringen.

3. Supervisionstag 'Kreative Arbeitsformen mit dem Lebensrad'

Ort: Relsberg
Datum: 31. Mai 9.30 bis ca. 17.45 Uhr
Kosten: € 135
Praktisches: für das Mittagessen bitte selbst etwas mitbringen.

Co-teachership

Es ist mir eine Herzensangelegenheit, dass die Heilarbeit und das Wissen, das ich in der Ausbildung vermittle, im Tun umgesetzt wird: dass Teilnehmer einen kreativen eigenen Ausdrück finden, der gelebt wird und Im Alltag Wurzeln kann.

Deshalb biete ich ein 3. Jahr an mit der Möglichkeit, mich als Co-Assistent und Co-Teacher zu begleiten.
Wir schauen gemeinsam, wo deinen Gaben und dein Weg bei den Ausbildungsthemen im 1. und 2. Jahr anschließen.
Das können ein bestimmter Block oder auch Inhalte aus mehreren Blöcken sein.
Während des Co-teachership sammelst du Erfahrungen in der Praxis sowohl bei Soulwind als auch in deinem Alltag. Das wird dein Selbstvertrauen stärken.

Wenn es dir ernst ist, selbst schamanische Heilarbeit oder Seminare anzubieten, kannst du dich während das 2. Jahres für diese Position bewerben.

Kosten: Persönliche Begleitung und Supervision vor, während und nach dem Block (mein bekannter Stundensatz).
zzgl. Verpflegung und Ubernachtung
Voraussetzung:
-
Du hast das 1. Jahr abgerundet und an minimal 3 Blöcken des 2. Jahres teilgenommen.
  Du bewirbst dich als Co-trainer in den Themen, an denen du während der 2 Jahre teilgenommen hast.
- Du schreibst mir einen persönlichen Brief, in dem du mir deine Beseelung, Motivation und Erwartungen mitteilst.
- Du machst ein Art 'Projektplan' für deinen Weg und deinen Herzenswunsch, für das was du gerne im Alltag 
manifestieren willst. Zum Beispiel selbst Seelenrückholungen anbieten oder Vorträge organisieren zum Thema Klimawandel.

Personal Coachingprocess

Wenn du den tiefen Wunsch hast, beruflich, neben-beruflich oder privat mit deinem Wissen und deiner Erfahrung nach Außen zu treten, ist ein 3. Jahr sinnvoll. Ich begleite dich in dieser Zeit mit regelmäßigen Gesprächen in der Umsetzung deiner Vision und deiner Kernqualitäten in deine eigene Form.

Zum Beispiel:

1. In den Aufbau deiner eigenen Praxis

2. In der Anwendung schamanischer Heilarbeit in einer schon bestehenden Praxis oder im Beruf

2. In der Anwendung im Familien-, Freundes- oder Bekanntenkreis.

Supervisionstage Kelkheim

1. Supervisionstage 'Seelenrückholung' 
2. Supervisionstage ' Schamanische Heilarbeit mit den 4 Lichtkörpern'
3. Supervisionstag 'Kreative Arbeitsformen mit dem Lebensrad'

Du hast bei jemand anderem schamanische Erfahrungen gesammelt, aber Interesse daran, bei mir an der Supervision teilzunehmen? Dann schicke mir bitte eine E-Mail.

1. Supervisionstage 'Seelenrückholung'

Ort:Gesundheitscentrum Kelkheim  Jutta Friedrichsen
Frankenallee 1    65779 Kelkheim

Datum
: 27. September 2018        9.30 bis ca. 17.45 Uhr
Kosten: € 135
Praktisches: für das Mittagessen bitte selbst etwas mitbringen.


2. Supervisionstag 'Schamanische Heilarbeit mit den 4 Lichtkörpern'

Ort: Relsberg
Datum
: 22. November  2018 9.30 bis ca. 17.45 Uhr
Kosten: € 135
Praktisches: für das Mittagessen bitte selbst etwas mitbringen.

3. Supervisionstag 'Kreative Arbeitsformen mit dem Lebensrad'

Ort: Relsberg
Datum: 31. Mai 9.30 bis ca. 17.45 Uhr
Kosten: € 135
Praktisches: für das Mittagessen bitte selbst etwas mitbringen.